Mark Rutte sieht wegen Homosexuellen-Gesetz keinen Platz mehr für Ungarn in der EU

5 monate vor
Der Druck auf Ungarn wegen des umstrittenen Anti-LGBTQ-Gesetzes wächst. Der niederländische Regierungschef Rutte äußerte scharfe Kritik und will am liebsten eine EU ohne Ungarn, aber: »Ich kann sie nicht rausdrängen.«
Aus der Quelle lesen