Maßnahmen einer möglichen CDU/CSU-Regierung: Kanzlerkandidat Laschet stellt "Sofortprogramm" vor

1 monat vor


Die CDU hat am Morgen ein "Sofortprogramm" für die Zeit nach der Bundestagswahl verabschiedet. Nach einer Sitzung ihres Präsidiums kam anschließend auch der Parteivorstand zusammen. Was die Union aus CDU und CSU im Fall einer Regierungsbildung priorisiert angehen möchte, stellt Kanzlerkandidat Laschet am frühen Nachmittag vor.
Aus der Quelle lesen