Mecklenburg-Vorpommern: Wasserwerk-Denkmal wird Umweltbildungsstätte

5 monate vor
Das historische Wasserwerk stand in Malchin lange leer. Interessenten wollten es kaufen, um dort an der Peene zu wohnen. Doch Stadt und Wasserversorger haben andere Pläne mit dem Industriedenkmal: Man will vermitteln, wie wertvoll sauberes Wasser ist.
Aus der Quelle lesen