Merkel emotional: Entwicklungen in Afghanistan "furchtbar und bitter"

3 monate vor


In der heutigen 238. Sitzung des Bundestages gab Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Erklärung zur Lage in Afghanistan ab. Die internationale Staatengemeinschaft habe "unterschätzt, wie umfassend (...) wie atemberaubend schnell die afghanischen Sicherheitskräfte ihren Widerstand nach dem Truppenabzug gegen die Taliban aufgeben würden, beziehungsweise, dass sie einen solchen Widerstand gar nicht erst aufnehmen würden". Ihre Gedanken, so Merkel, seien zudem bei den 59 Soldaten, die im Afghanistan-Einsatz ums Leben kamen, sowie jenen, bei denen der Einsatz bleibende Verletzungen an Leib und Seele verursacht hätte. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen