Microsoft meldet: Erneuter Cyberangriff mutmaßlich russischer Hacker

6 monate vor
Washington (dpa) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat einen erneuten weitreichenden Cyberangriff mutmaßlich russischer Hacker in den USA und mindestens 23 weiteren Ländern gemeldet. "Diese Angriffswelle zielte auf etwa 3000 E-Mail-Konten bei mehr als 150 verschiedenen Organisationen ab", schrieb M
Aus der Quelle lesen