Migration aus Marokko: Plötzliche Ruhe am Strand von Ceuta

5 monate vor
 Junge Migranten und spanische Sicherheitskräfte am 18. Mai in Ceuta

Der überraschende Zustrom junger Marokkaner auf die spanische Exklave ist abgeebbt – doch die diplomatische Krise mit Rabat dauert an. Sowohl in Madrid als auch in Brüssel will man sich aber nicht einschüchtern lassen.

Aus der Quelle lesen