Minderheitenpartei im Bundestag: Was will Stefan Seidler vom SSW | DW Nachrichten

3 wochen vor


Nach 70 Jahren wieder im Bundestag. Stefan Seidler holt für den Südschleswigschen Wählerverband (SSW) einen Sitz im deutschen Parlament. Der SSW wurde 1948 als Partei der dänischen Minderheit und der nationalen Friesen in Schleswig-Holstein gegründet. Wie Seidler im Bundestag die Rechte von Minderheiten schützen und mehr norddeutsche Lockerheit verbreiten will, verrät er im Interview. DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1 Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/ DW in den Sozialen Medien: ►Facebook: https://www.facebook.com/deutschewellenews/ ►Twitter: https://twitter.com/dwnews ►Instagram: https://www.instagram.com/dwnews/ #SSW #Bundestagswahl #btw21
Aus der Quelle lesen