Miniserie bei Disney+: "Fosse/Verdon": Wenn Ruhm zur Droge wird

6 monate vor
Bob Fosse liebte die Extreme. Zusammen mit Tänzerin Gwen Verdon erschuf er ein vielbeachtetes Werk im Bereich Film, Musical und Tanz. Doch Fosses Gier nach Alkohol, Drogen, Sex und Ruhm brachte die Beziehung ins Taumeln. Die achtteilige Miniserie "Fosse/Verdon" versucht, ihr Leben zu erzählen.
Aus der Quelle lesen