Missbrauchskomplex Münster: Hauptangeklagter zu 14 Jahre Haft verurteilt

3 monate vor


Der 28-jährige Hauptbeschuldigte aus Münster gilt als Schlüsselfigur im Prozess um den schweren sexuellen Missbrauch von Kindern, der im Juni 2020 bekannt wurde. Drei weitere Angeklagte wurden zu Haftstrafen zwischen zehn und vierzehn Jahren verurteilt.
Aus der Quelle lesen