Mit 40 in Rente: So kann’s gehen! - Handelsblatt Today

2 wochen vor


Nur noch aus passiven Einkommensquellen leben und mit 40 in Rente gehen. Frugalist Florian Wagner erklärt, wie er das schaffen will – ohne dabei auf vieles zu verzichten. Finanziell frei sein und früh in Rente gehen – das ist das Ziel von Frugalisten. Dazu sparen sie einen großen Teil Ihres Gehalts und verfolgen eine Investitionsstrategie, die langfristig hohe Renditen ermöglicht. Wie genau diese aussehen kann, erklärt in der heutigen Folge der Frugalist Florian Wagner. Mit 40 möchte er in Rente gehen und das ohne größeren Verlust von Lebensqualität. Wie viel Geld muss der Frugalist in den wenigen Jahren, die ihm bis zur 40 noch bleiben, sparen? In welche Assetklassen investiert er, um maximal schnell finanziell frei zu sein? Und wo in seinem Leben muss er doch Abstriche machen, um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen? Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gerne per Email an [email protected]
Aus der Quelle lesen