Miwow! – Riesenkätzchen blickt auf kleine Menschen

2 monate vor


In einem beliebten Viertel von Tokio können Passanten nun einer dreidimensionalen Katze bei ihrer täglichen Routine zuschauen. Das in 4K-Auflösung dargestellte Calico-Kätzchen steht morgens auf, streift nachmittags umher und legt sich abends wieder schlafen. Über ganze drei Stockwerke erstreckt sich die Grafik in 3D. Die Illusion der räumlichen Tiefe wird dabei von einer leichten Biegung in der Tafel erzeugt. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen