Möglicher Lieferstopp Russlands: EU will mit Notfallplan Gas sparen

latest news headlines 3 wochen vor
Flipboard


Die EU-Kommission hält einen Gaslieferstopp Russlands für "realistisch". Deshalb hat sie einen Notfallplan vorgelegt. Darin schlägt sie für den Fall eines Gasnotstands eine Reduktion des Gasverbrauchs in den EU-Mitgliedsstaaten um 15 Prozent vor. Dies solle zunächst auf Freiwilligkeit basieren, könnte aber auch verpflichtend werden. Für den Notfall strebt die Kommission Sondervollmachten an, um in Europa noch drastischere Maßnahmen erzwingen zu können. Weitere Einzelheiten zu den Plänen der EU-Kommission finden Sie hier: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/eu-gasnotfallplan-101.html Alle aktuellen Informationen und tagesschau24 im Livestream: https://www.tagesschau.de/ Alle Sendungen, Livestreams, Dokumentation und Reportagen auch in der ARD-Mediathek: https://www.ardmediathek.de/tagesschau
Aus der Quelle lesen