Nach Cyberattacke: Weltgrößter Fleischkonzern fährt Produktion wieder hoch

4 monate vor
Ein Werk des Fleischkonzerns JBS in Michigan

Abermals hat Erpressungs-Software ein großes Unternehmen schwer getroffen. Fabriken des größten Fleischkonzerns JBS standen nach einem Hackerangriff still. Amerikas Präsident Joe Biden prüft mögliche Vergeltungsmaßnahmen.

Aus der Quelle lesen