Nach dem tödlichen Unfall bei Köln: Sicherungsarbeiten an Lärmschutzwänden der A3 haben begonnen

6 monate vor
Immer wieder wurden die Arbeiten nach dem tödlichen Betonplatten-Unfall auf der A3 bei Köln verschoben. Nun haben die Sicherungsarbeiten begonnen. Schon bald könnte die Autobahn wieder frei befahrbar sein.
Aus der Quelle lesen