Nach EuGH-Urteil zu Vorratsdatenspeicherung: Justizminister Buschmann im Interview

latest news headlines 6 tage vor
Flipboard


Deutschland muss das anlasslose Speichern von Kommunikationsdaten zur Bekämpfung schwerer Kriminalität neu regeln. Denn der Europäische Gerichtshof hat die bisherige deutsche Regelung gekippt. In der Bundesregierung gibt es jetzt eine Debatte darüber, wie eine Nachfolgeregelung aussehen könnte. Während Innenministerin Faeser dafür plädiert, die Spielräume des Luxemburger Urteils auszunutzen, will Justizminister Buschmann von der FDP das umstrittene Gesetz zügig und endgültig streichen. Dazu äußert er sich auch im exklusiven Interview mit tagesschau24. Alle aktuellen Informationen und tagesschau24 im Livestream: https://www.tagesschau.de/ Alle Sendungen, Livestreams, Dokumentation und Reportagen auch in der ARD-Mediathek: https://www.ardmediathek.de/tagesschau
Aus der Quelle lesen