Nach Großalarm an Hagener Synagoge: 16-jähriger Syrer soll Anschlag geplant haben | EILMELDUNG

1 monat vor


Nach dem großen Polizeieinsatz an der Synagoge in Hagen hat es nach Angaben des nordrhein-westfälischen Innenministers Herbert Reul (CDU) eine Festnahme gegeben. «Es wurde ein Jugendlicher festgenommen», sagte Reul der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag in Köln. Der «Spiegel» berichtete zuvor, ein 16-jähriger Syrer solle eine Sprengstoffattacke vorbereitet haben. #Festnahme #Synagoge #Syrer Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2021 erstellt
Aus der Quelle lesen