Nach homophoben Aussagen: Festival streicht Rapper DaBaby aus Line-up

4 monate vor
Mit homophoben Bemerkungen und beleidigenden Aussagen über Frauen schießt sich der erfolgreiche US-Rapper DaBaby ins Abseits. Sein Auftritt beim Lollapalooza-Festival in Chicago wird kurzerhand von den Veranstaltern gestrichen. Auf Twitter gibt sich der Musiker reumütig.
Aus der Quelle lesen