Nach Israels Luftschlag gegen NGO: Hilfslieferungen nach Gaza vorerst gestoppt | DW Nachrichten

latest news headlines 2 wochen vor
Flipboard


Nach dem Luftangriff der israelischen Armee in Gaza auf einen Hilfskonvoi, bei dem sieben Mitarbeiter der NGO World Central Kitchen starben, ist das Entsetzen weltweit groß. Israels Militärführung räumt eigene schwere Fehler ein und bedauert den Vorfall. Unterdessen sind Hilfslieferungen an die palästinensische Bevölkerung in Gaza gestoppt worden. Im DW-Interview erläutert Tankred Beume von der deutschen Organisation CADUS, die ebenfalls in Gaza Hilfe leistet, was ein Stopp der Lieferungen für die humanitäre Lage vor Ort bedeutet. DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1 Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/ DW in den Sozialen Medien: ►Facebook: https://www.facebook.com/dw.german/ ►Twitter: https://twitter.com/dw_deutsch ►Instagram: https://www.instagram.com/dwnews/ #israel #gaza #worldcentralkitchen
Aus der Quelle lesen