Nach „Schleichwerbe“-Affäre: Schweinsteiger bleibt nach Entschuldigung ARD-Experte

6 monate vor
 Bastian Schweinsteiger

Bastian Schweinsteiger stand nach einer Schleichwerbe-Affäre bei der EM als ARD-Experte in der Kritik. Nun hat sich der frühere Nationalspieler beim Sender entschuldigt – und darf weiter machen.

Aus der Quelle lesen