Nach schweren Unwettern im Siebengebirge: Stadt ist sauer auf den Landesbetrieb

1 monat vor
Zum zweiten Mal trafen die Unwetter am Wochenende insbesondere die Königswinterer Bergorte. Und zum zweiten Mal säuberten Baubetriebshof und Feuerwehr die Landesstraße, für die eigentlich der Landesbetrieb Straßen NRW zuständig ist. Das sorgt für Ärger.
Aus der Quelle lesen