Nach Wirbel um RBB-Moderatorin: Auch Jörg Thadeusz pausiert bis zur Wahl

1 monat vor
Weil sie sich im Wahlkampf engagiert hatte, wird Marion Brasch vorerst nicht mehr für den RBB arbeiten. Nun gelten diese Konsequenzen auch für Jörg Thadeusz. Der RBB hat klare Regeln. Ab sechs Wochen vor dem Wahltermin dürfen sich die Mitarbeiter nicht aktiv im Wahlkampf betätigen. Das hatte Marion
Aus der Quelle lesen