Nach Zusammenprall im Finale: City-Profi De Bruyne erleidet Knochenbrüche im Gesicht

6 monate vor
Porto (dpa) - Der belgische Fußball-Nationalspieler Kevin De Bruyne von Manchester City hat im Champions-League-Finale bei dem Zusammenprall mit Antonio Rüdiger einen Nasenbeinbruch und eine Orbitabodenfraktur erlitten. Das teilte der 29-Jährige nach einem Krankenhausaufenthalt mit. "Ich fühle mich
Aus der Quelle lesen