Nachtragshaushalt in Stuttgart: Von schwäbischer Knauserigkeit keine Spur

6 monate vor
Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Juli 2021

Die grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg will 1,2 Milliarden Euro neue Schulden aufnehmen. Dazu muss die Schuldenbremse außer Kraft gesetzt werden. Der FDP passt das nicht.

Aus der Quelle lesen