Namibia-Sonderbeauftragter weist Kritik an Versöhnungsabkommen zurück

6 monate vor
Sollen Nachfahren von Völkermord-Opfern in Namibia direkte Reparationen erhalten? Demonstranten in Berlin geht das geplante Versöhnungsabkommen nicht weit genug.

Ruprecht Polenz, der Namibia-Sonderbeauftragte der Bundesregierung, widerspricht dem Vorwurf, die vom deutschen Völkermord betroffenen Volksgruppen seien beim Versöhnungsabkommen nicht eingebunden worden.

Aus der Quelle lesen