Neonazi-Überfall in Thüringen: Ballstädt-Verfahren endet mit Bewährungsstrafen

6 monate vor
Rechtsextreme überfielen eine Kirmesgesellschaft im thüringischen Ballstädt. Sieben Jahre später sollen sie nach Absprachen Bewährungsstrafen bekommen. Betroffene fürchten eine verheerende Signalwirkung.
Aus der Quelle lesen