Nepal: Suche nach Ursache für Flugzeugabsturz mit 22 Toten

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard


Anfang Juni stürzte in Nepal ein Flugzeug mit 22 Menschen an Bord ab, darunter auch zwei Deutsche - alle starben. Es ist nicht das erste Mal, dass dort eine Maschine abstürzt. In dem Himalaya-Staat befinden sich einige der abgelegensten und schwierigsten Landebahnen. Inzwischen haben die Behörden die Regeln für den Luftverkehr verschärft. Fluggenehmigungen würden nun nur noch erteilt, wenn für die gesamte Flugroute günstiges Wetter vorausgesagt werde, teilte Nepals zivile Luftfahrtbehörde mit. Fluggesellschaften müssen demnach einen Flugplan mit Wetterinformationen für die gesamte Strecke und den Zielort vorlegen. Alle aktuellen Informationen und tagesschau24 im Livestream: https://www.tagesschau.de/ Alle Sendungen, Livestreams, Dokumentation und Reportagen auch in der ARD-Mediathek: https://www.ardmediathek.de/tagesschau
Aus der Quelle lesen