Wenn die Eltern alkoholabhängig sind: Aufwachsen als Kind von Alkoholiker:innen | Y-Kollektiv

latest news headlines 3 monate vor
Flipboard


Misshandelt, gedemütigt und allein gelassen: Kinder sind der Alkoholabhängigkeit ihrer Eltern häufig schutzlos ausgeliefert. Über Süchtige und Alkoholsucht wird viel und häufig gesprochen, über die Angehörigen, die auch unter der Sucht der Eltern, des Partners oder der eigenen Kinder leiden, teilweise Co-abhängig werden, viel zu selten. Fast 3 Millionen Kinder leben in Deutschland schätzungsweise mit einem Alkoholkranken Elternteil zusammen. Reporter Andy Schneider hat die Sucht seines Vaters in seiner Kindheit selbst erlebt. Während Andys Freunde mit ihren Eltern auf dem Spielplatz sind, randaliert sein Vater in der Wohnung, wirft mit Gegenstände nach ihm und terrorisiert ihn. Ungefähr 15 Jahre später versucht Andy in dieser Reportage herauszufinden, was die Zeit mit ihm gemacht hat. Er trifft andere Betroffene, besucht eine Einrichtung, bei der auch die Kinder von Suchtkranken mitbehandelt werden, erfährt wie man Alkoholsucht bekämpfen kann und lässt die Zuschauenden ganz nah an sein Leben. Was bedeutet es als Kind von Alkoholiker:innen aufzuwachsen? ----------- Reporterin: Andreas (Andy) Schneider Schnitt: Henrike Böttcher, Danny Breuker Kamera: Olliver Rusanov, Ilhan Coskun ----------- Musik aus dem Film: LORN - ANVIL // Living Room, Mondo Loops - Oceansplash // Ninze - Quiet Alien // Ásgeir - Going Home // Maeckes - Mauern (Instrumental) // T9 - Tiffmord Instrumental ----------- ► Weiterführende Infos: Rbb24: “Wie Alkoholismus in der Familie Kinder beeinflusst” https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2021/09/brandenburg-alkoholismus-kinder-fetales-alkoholsyndrom.html Zeit Online: “Alkoholismus und Corona – Wenn die Struktur verschwindet” https://www.zeit.de/gesellschaft/2020-07/alkoholismus-corona-krise-sucht-anonyme-alkoholiker-psychologische-probleme Deutschlandfunk Kultur: “Drogenpolitik in Deutschland – Zeit für Strategiewechsel” https://www.deutschlandfunkkultur.de/drogenpolitik-in-deutschland-zeit-fuer-einen-100.html ►Hilfsangebote: https://nacoa.de/ Nummer gegen Kummer https://www.nummergegenkummer.de/ Kinder- und Jugendtelefon: 116111  Elterntelefon: 08001110550 Alkoholberatung: Alkohol? Kenn dein Limit. https://www.kenn-dein-limit.de/alkoholberatung/ 0221892031 Anonyme Alkoholiker Interessengemeinschaft e.V. https://www.anonyme-alkoholiker.de 08731 32573 12 Guttempler https://guttempler.de/informationen-material/projekte/nottelefon-sucht 24h Suchttelefon: 01803652407 Kreuzbund für Suchtkranke und Angehörige https://www.kreuzbund.de/de/ Blaues Kreuz (Suchthilfeverband) https://www.blaues-kreuz.de/de/wege-aus-der-sucht ------------ Du möchtest ein Thema vorschlagen? Schreib uns: [email protected] ------------ Wir sind das Y-Kollektiv – ein Netzwerk von jungen JournalistInnen. In unseren Web-Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir transparent. ► Hier kannst Du uns ABONNIEREN: https://goo.gl/8yBDdh ► Y-ZWEI: https://www.youtube.com/channel/UCv3u... ► INSTAGRAM: https://www.instagram.com/y_kollektiv... ► FACEBOOK: https://www.facebook.com/YKollektiv/ ► TWITTER: https://twitter.com/Y_Kollektiv ► SPOTIFY: https://spoti.fi/2L7CGNc ► Y-KOLLEKTIV PODCAST: https://www.ardaudiothek.de/sendung/y... ------------ ► #ykollektiv gehört zu #funk: YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial Instagram: https://www.instagram.com/funk TikTok: https://www.tiktok.com/@funk Website: https://go.funk.net https://go.funk.net/impressum Eine Produktion der sendefähig GmbH http://facebook.com/sendefaehig // http://sendefaehig.com
Aus der Quelle lesen