Neue Studie zu AstraZeneca - Gering erhöhtes Risiko einer Blutungsstörung

4 monate vor
 gering erhöhtes Risiko einer BlutungsstörungSchottische Forscher haben Daten von mehr als 2,5 Millionen schottischen Erwachsenen nach der ersten Impfung ausgewertet.
Foto: RAMZI BOUDINA/REUTERS
Aus der Quelle lesen