Neue Theorie über Urpferde: Waren gezähmte Pferde früher in Europa als gedacht? | Gut zu wissen | BR

1 woche vor


Wilde Pferde wurden angeblich erstmals vor tausenden von Jahren in Zentralasien gezähmt. Danach eroberten die Menschen auf dem Rücken der Pferde ganz Asien und Europa. So dachte man bisher, doch in jüngster Zeit gibt es Zweifel an dieser Theorie. Ausgrabungen zeigen, dass zahme Pferde vielleicht früher in Europa ansässig waren als bisher gedacht. #Archäologie #Pferde #Wissenschaft Aus der TV-Sendung 13.11.2021 Mehr Gut zu wissen gibt's unter https://www.br.de/gutzuwissen
Aus der Quelle lesen