Neuer Präsident für das krisengeschüttelte Sri Lanka | DW Nachrichten

latest news headlines 3 wochen vor
Flipboard


Das Parlament in Colombo hat Ranil Wickremesinghe zum neuen Präsidenten Sri Lankas gewählt. Der 73-Jährige übernimmt die Verantwortung für eine bankrotte Nation, die sich in Rettungsgesprächen mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) befindet und deren 22 Millionen Menschen unter einem schweren Mangel an Nahrungsmitteln, Treibstoff und Medikamenten leiden. Ob er die Wirtschaft wieder in Schwung bringen und die Proteste beruhigen kann, ist ungewiss. DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1 Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/ DW in den Sozialen Medien: ►Facebook: https://www.facebook.com/dw.german/ ►Twitter: https://twitter.com/dw_deutsch ►Instagram: https://www.instagram.com/dwnews/ #SriLanka #Colombo
Aus der Quelle lesen