Neueröffnung in Wien: Wie Ikea sich neu erfindet

3 monate vor

Ikea wäre nicht Schwedens bekannteste Marke und der Welt größtes Möbelhaus geworden, hätten die Betreiber kein Gespür für den Zeitgeist.

In Wien testet der schwedische Möbelgigant ein neues Konzept für das innerstädtische Einkaufen. Was fehlt, ist das Bällebad am Eingang – und Autoparkplätze.

Aus der Quelle lesen