Nicht nur Inzidenz: Dreyer dringt auf umfassenderen Corona-„Warnwert“

6 monate vor
Malu Dreyer fordert unter anderem auch die Auslastung der Krankenhäuser (hier die Intensivstation des Krankenhauses in Ludwigsburg im Januar) zu berücksichtigen.

Nicht nur die Inzidenz müsse in den Blick genommen werden, sagt Malu Dreyer. Vorbild könne Mecklenburg-Vorpommern sein. Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz bringt auch eine Abschaffung der Beschränkungen ins Gespräch.

Aus der Quelle lesen