Spieler singen Hymne nicht mit: Iranisches Staatsfernsehen unterbricht WM-Übertragung

latest news headlines 2 wochen vor
Flipboard

 Die iranischen Spieler schweigen während der Hymne.

Das hatten sich viele Regimegegner in Iran gewünscht: Das Nationalteam schweigt, als vor dem WM-Auftakt gegen England die Hymne gespielt wird. Den Spielern drohen nun Konsequenzen.

Aus der Quelle lesen