Norm für den Weitsprung erfüllt: Prothesen-Springer Rehm klagt auf Olympia-Start

6 monate vor
Markus Rehm möchte bei den Olympischen Spielen im Weitsprung starten. Die Norm hat der 32-Jährige sogar deutlich erfüllt - allerdings mit einer Unterschenkelprothese. Rehm möchte jedoch nicht nur bei den Paralympics antreten und zieht deshalb jetzt sogar vor Gericht.
Aus der Quelle lesen