Nowosibirsk: Tankstelle geht in die Luft

4 monate vor


Bei einem Brand einer Tankstelle im Nowosibirsker Stadtteil Oktjabrsk wurden am Montag mehr als 20 Menschen verletzt. Aufnahmen aus dem Bereich der Tankstelle zeigen ein großes Feuer sowie eine dicke schwarze Rauchsäule. Um 18:04 Uhr Ortszeit reagierten Feuerwehr- und Rettungseinheiten des russischen Notfallministeriums auf eine Meldung über eine brennende Tankstelle. Bei der Ankunft stellten die Beamten fest, dass Gasflaschen und Kraftstofftanks explodiert waren. Um 19:57 Uhr Ortszeit wurde das Feuer auf 1.200 Quadratmetern lokalisiert. Insgesamt waren 90 Personen und 20 Geräteeinheiten am Löschen des Feuers beteiligt. Die Ursachen und Umstände des Vorfalles werden noch ermittelt. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen