OLG-Urteil: Krankschreibung nach Unfall reicht für Schadenersatzanspruch

1 monat vor
Nürnberg (dpa/tmn) - Die Geschädigten eines Verkehrsunfalls haben Schadenersatzansprüche. Das gilt zum Beispiel auch dann, wenn jemand wegen des Unfalls krankgeschrieben wurde und dadurch für einen Selbstständigen ein Einkommensverlust entsteht. Dabei darf der Betroffene auf die ärztliche Bescheinig
Aus der Quelle lesen