Olympia 2021: Belarussische Sprinterin Timanowskaja "sicher" – Asyl in EU

4 monate vor
Kristina Timanowskaja hatte eine mögliche Zwangsrückführung nach Belarus gedroht. Nach einem Hilferuf in sozialen Medien kann die Leichtathletin nun auf Asyl in der EU hoffen. Die belarussische Leichtathletin Kristina Timanowskaja hat nach ihrem Hilferuf am Sonntagabend die Nacht in einem Hotel am T
Aus der Quelle lesen