Olympia-Kolumne „Made in China“: Nichts läuft in Peking

latest news headlines 3 monate vor
Flipboard

 Bei Olympia in Peking wird viel Bus gefahren.

Die Olympiateilnehmer dürfen nicht mal die 250 Meter vom Eisstadion zur Trainingshalle zu Fuß gehen. Dafür kommt ein Elektrowägelchen auf Vorbestellung. Was für ein abgefeimter Plan des Genossen Xi.

Aus der Quelle lesen