Olympia ohne zwei Top-Leute: DHB-Team erlebt "herben Verlust"

7 monate vor
Erst im März qualifiziert sich die deutsche Handball-Nationalmannschaft für die Olympischen Spiele. Bei den entscheidenden Spielen sind Patrik Wiencek und Fabian Wiede noch dabei. Nun müssen die beiden Leistungsträger aber die Reise nach Tokio absagen. Den Bundestrainer treffen die Ausfälle hart.
Aus der Quelle lesen