Olympia - Verletzung über Nacht: Weitspringer Heinle wird Letzter

3 monate vor
Tokio (dpa) - Vize-Europameister Fabian Heinle ist gehandicapt durch eine aufgetretene Muskelverletzung im olympischen Weitsprung-Finale in Tokio auf den zwölften und letzten Platz gelandet. Der 27-jährige Stuttgarter kam nicht über die Weite von 7, 62 Metern hinaus und erreichte nicht in den Endkamp
Aus der Quelle lesen