Olympische Sommerspiele - DFB: Rassismus-Attacke gegen Torunarigha - Test abgebrochen

6 monate vor
Wakayama (dpa) - Die Generalprobe der deutschen Olympia-Fußballer für die Sommerspiele in Tokio ist fünf Minuten vor Ende wegen eines Rassismus-Eklats vorzeitig abgebrochen worden. Nach Angaben des Deutschen Fußball-Bunds wurde Verteidiger Jordan Torunarigha in der Partie gegen Honduras in Wakayama
Aus der Quelle lesen