Orendorz verlässt Iserlohn nach 434 DEL-Spielen

7 monate vor
Nach zwölf Spielzeiten und 434 Spielen in der Deutschen Eishockey Liga verlässt Verteidiger Dieter Orendorz die Iserlohn Roosters. Trotz der besonderen Verbundenheit zwischen Verein und Spieler haben sich beide Seiten nun verständigt, die Zusammenarbeit zu beenden, teilte der Club am Donnerstag mit.
Aus der Quelle lesen