"Ortskräfte werden gefoltert und exekutiert" - Berichte über Taliban-Gewalt nehmen zu

2 monate vor


Sie waren der Rückhalt für die deutschen Soldaten in Afghanistan: Jetzt sitzen die ehemaligen Ortskräfte der Bundeswehr in Kabul in der Falle. Nur wenige konnten bis jetzt ausgeflogen werden. Mehrere tausend müssen in den Straßen Kabuls weiter die Rache der Taliban fürchten. Wie dramatisch die Lage für die einstigen Helfern der Bundeswehr in Kabul jetzt ist, weiß Lucas Wehner vom Patenschaftsnetwerk Afghanische Ortskräfte e.V.. DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1 Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/ DW in den Sozialen Medien: ►Facebook: https://www.facebook.com/deutschewellenews/ ►Twitter: https://twitter.com/dwnews ►Instagram: https://www.instagram.com/dwnews/ #Afghanistan #Taliban #Ortskräfte
Aus der Quelle lesen