Österreich: Erster Prozess um Corona-Ausbruch im Party-Skiort Ischgl hat begonnen

2 monate vor
In Wien fordern die Hinterbliebenen eines Österreichers, der sich im Skiurlaub 2020 mit Corona infizierte und später verstarb, Schadensersatz vom Staat. In den kommenden Tagen werden weitere ähnliche Verfahren folgen.
Aus der Quelle lesen