Özil und Deutschland: Diese Wunde schließt sich nicht

2 monate vor

Gemischte Gefühle bei der Rückkehr nach Deutschland.

Mesut Özils Rückkehr ist bedrückend. „Scheiß-Türken“, heißt es von der Tribüne beim Spiel von Fenerbahce Istanbul gegen die Eintracht. Am Tag danach macht er deutlich: Sein Platz ist jetzt anderswo.

Aus der Quelle lesen