Pandemiebeauftragte FEDERLE: "10% sind Angstpatienten und keine Impfgegner" | WELT INTERVIEW

3 tage vor


Jede Impfung hat ein Risiko, aber das Risiko an Corona zu erkranken ist deutlich schwerer und gefährlich, sagt Dr. Lisa Federle, Pandemiebeauftragte in Tübingen und leitende Notärztin des DRK. Die 2G-Regelung sei zwar eine Impfpflicht durch die Hintertür, allerdings müsse man auf der anderen Seite auch sehen, wie man die Menschen höchstmöglich schützen kann. Man müsse die Menschen überzeugen, doch in Deutschland habe man - im Vergleich zu Spanien und Dänemark - Fehler gemacht. #2GRegel #Federle #Corona Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2021 erstellt
Aus der Quelle lesen