Papst spricht erstmals seit sechs Monaten vor Besuchern

4 monate vor


Nach fast 6 Monaten hat Papst Franziskus erstmals wieder vor Hunderten Gläubigen gesprochen. Vor dem apostolischen Palast wurden Besucher unter Berücksichtigung von Abstandsregeln und Maskenpflicht empfangen. Im Vatikan selbst gelten seit Anfang des Jahres alle Einwohner als geimpft. Bei seiner ersten Audienz seit Monaten wurde Papst Franziskus gefeiert und bejubelt, von einigen Gläubigen nahm er Präsente entgegen. Die Wiederaufnahme der Besuchsmöglichkeit hat auch symbolische Bedeutung, denn am Donnerstag jährt sich das Papst-Attentat auf Johannes Paul II. zum 40. Mal. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen