Parlamentswahl in Portugal: Sozialisten holen absolute Mehrheit

latest news headlines 3 monate vor
Flipboard


Die regierende Sozialistische Partei (PS) hat die Parlamentsneuwahl in Portugal überraschend deutlich gewonnen und die absolute Mehrheit der Sitze erobert. Die gemäßigte, eher sozialdemokratisch orientierte PS von Ministerpräsident António Costa erhielt am Sonntag gut 41,6 Prozent der Stimmen und kam damit auf mindestens 117 der insgesamt 230 Sitze in der Lissabonner "Assembleia da República", wie die Wahlbehörde mitteilte. Endgültig feststehen wird das aber erst, sobald das vorläufige amtliche Endergebnis vorliegt. Nach Auszählung von mehr als 99 Prozent der Stimmen verbesserte sich die PS im Vergleich zur letzten Wahl im Herbst 2019 um mehr als fünf Prozentpunkte. Die größte Oppositionspartei, die konservative PSD, kam nach den vorläufigen Ergebnissen nur auf etwa 27,9 Prozent. Alle anderen Parteien blieben im einstelligen Bereich. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: https://www.tagesschau.de/ausland/europa/portugal-wahl-111.html
Aus der Quelle lesen