Parlamentswahl in Russland: Behörden lassen Nawalnyj-Video auf Youtube sperren

2 monate vor

In einem Wahllokal in der Nähe von Moskau werden Stimmen abgegeben.

Nach Google, Apple und Telegram beugt sich auch Youtube dem Druck der Behörden und blockiert Angebote, die mit dem inhaftierten Kremlgegner zu tun haben. Zum dritten und letzten Tag der Wahl heute gibt es Tausende Betrugsvorwürfe.

Aus der Quelle lesen