Parlamentswahl in Russland: Kremlpartei dominiert weiterhin die Duma

2 monate vor

Wähler in St. Petersburg betrachten ihre Wahlzettel.

Wladimir Putin stand nicht zur Wahl, doch wenn Anhänger der Partei Geeintes Russland ihren Wahlsieg feiern, rufen sie seinen Namen. Auch im neuen Parlament geben sie den Ton an. Kein Wunder, sagen Kritiker – Gegner waren meist ausgeschlossen, und es habe massiven Wahlbetrug gegeben.

Aus der Quelle lesen